Auszeichnungen

2004

Paul-Maar-Stipendium für “Steht auf, wenn ihr Schalker seid”

2006

Nominiert für den Deutschen Jugendtheaterpreis für “Steht auf, wenn ihr Schalker seid”

Autorenförderpreis der Landesbühnen für “Erste Stunde“

2007

Bayerischer Theaterpreis (Bestes Jugendstück) für “Der Essotiger”

2008

Nominiert für den Autorenpreis der Badischen Landesbühne Bruchsal für “Miriam, ganz in Schwarz”

Stipendium des Kinder- und Jugendtheaterpreises des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für “Ich bin ein guter Vater “

2010

Stipendium des Baden-Württembergischen Jugendtheaterpreises für die Stückentwicklung von “Getürkt” in Zusammenarbeit mit BAAL novo, Theater ohne Grenzen, Offenburg

2011

Stipendium Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop, für Drehbuch „Marek“

2012

Nominierung für den Deutschen Jugendtheaterpreis für „Getürkt

Artist in Residence an der Universität Nanjing in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut

2014

Stipendium „Nah dran“ vom Kinder-und Jugendtheaterzentrum in der

Bundesrepublik Deutschland und dem Deutschen Literaturfonds für „Kommunionkinder

2015

IKARUS 2015 für “The Working Dead”

2016

Deutscher Jugendtheaterpreis für “The Working Dead. Ein hartes Stück Arbeit.“